Mittwoch, 2. Oktober 2013

Untermieter im Briefkasten

Es betrug sich, dass ich eines Tages meinen Briefkasten öffnete und sah, wie etwas zur seite huschte. Viele kleine schwarze Beinchen. Ich dachte jedenfalls, es müsse sich um etwas eher kleines handeln.

Frohen Mutes nahm ich ein kleines Gläschen und wollte das Spinnchen einfangen. Allerdings kam ich nicht richtig dran und um die richtige Lage zu sondieren machte ich ein Foto von ihrem Aufenthaltsort im Briefkasten.

Was ich sah gefiel mir nicht. Ich hatte mit etwas kleinem und nicht mit einer mittelgroßen Monsterspinne gerechnet. Aber das Problem war auch, dass ich so klein bin, dass ich da nicht richtig drankam und Angs hatte, wenn ich die nicht richtig fange, landet die auf mir.
Auf der Arbeit oder sonst ist das kein Problem, Glas drüber und gut. es war eine verzwickte Situation.
Image and video hosting by TinyPic

Ich entschied mich gegen ein hyperventilierendes, hysterisches im Kreis Laufen und schellte bei meiner Nachbarin an, deren Freund gerade zu Besuch war. Der fing sie ein und nun kann sie draußen noch fröhlich ihr dasein fristen.
Sie war auffällig langsam.

Naja und generell würde mich mal interessieren, wieso sie ausgerechnet in menen Briefkasten einziehen musste

Image and video hosting by TinyPic

Die neue Arbeit...

...nervt
Nicht die Arbeit ansich, die kann nicht nerven aber die Begleitumstände.

Ewig spontan neue Dienstpläne, noch bevor der Monat angefangen hat, hat man schon den dritten Plan, es soll kein Wunschfrei mehr geben, an einem Tag wird was von Teambildung, am nächsten was vn Teamrotation gesagt(nicht nur bei einem Patienten sein, sondern bei mehreren in einem Monat.
Und das alles ohne Absprache. Man fühlt sich wirklich wie ein Sklave, der mal hier mal dahin geschickt wird.
Auf Fragen wird nicht richtig eingegangen, Man muss hin, wo man auf keinen Fall mehr hinwollte.
Naja, Geld ist ok und ich hab immer noch mehr frei als ein Ottonormal-arbeiter. aber dafür arbeite ich am Tag eben viel.
Und wenn ich dann mal frei hab muss ich mich um x Dinge kümmern, die einfach liegenblieben.

Man hat auch nicht mal 7 Tage am Stück frei, man könnte in der Zeit ja wegfahren und darum knallen die einem da noch einen dienst zwischendurch rein.

Aber anscheinend ist es nirgendwo in der Pflege richtig gut. Obwohl es da gut angefangen hat. aber seit 2 Monaten geht es da drunter und drüber.

Und ich merke eben, wie ich eine knatschige Grundhaltung entwickelt habe und alles in meinem Leben gerade sehr funktional und praktisch ist weil für Schnickschnack keine Zeit ist.
Und nehm ich mir die Zeit hab ich ein schlechtes Gewissen, weil ich weiß ich müsste eigentlich was anderes machen.

Amsterdam

Ich erinnere mich auch noch dunkel, dass ich mit dem PBH anfang September in Amsterdam war.

Leider sind wir nicht die kleinen gGässchen entlanggelaufen sondern waren eher im Zentrum.

Erinnert sich vielleicht jemand an diese Drehtür ^^
Image and video hosting by TinyPic

Alles Käse
Image and video hosting by TinyPic

Im Rathaus:
Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic



War eine schöne Überraschung für mich. Habe da noch einen richtig tollen rock erstanden, in den ich aber leider nochnciht ganz reinpasse.
Und was es da an kurisem Zeigs in den Läden gibt...
Waren auch in einer van gogh 3D Ausstellung. War nett aber nicht spektakulär. Viele Nachbildungen von seinen Gemälden und einige liefen in einem dunklen Raum über Tv mit diversen Effekten.

Aber dennoch, super Wetter und ne schöne Zeit.

Rock im Pott

Hab den Beitrag mal angefangen zu schreiben und dann nicht weitergemacht Oo ...oh Mann...

Das war am 18.8.

Habe mir das mal mit der schönen Jovanka gegönnt.
Rock im Pott
Hatten Karten für nen Tribünenstehplatz, durften aber in den Innernraum. die Karten für da hätten 50€ mehr gekostet.
Entweder durften wir dahin, weil so leer war oder weil auf der Tribüne noch die Sitze fürs Schalkespiel angebracht waren und wir ja schließlich Stehplätze hatten.

War ein wirklich schöner Tag aber kalt war es da.
Volbeat waren ja so meine persönliche Überraschung. Hätte nicht gedacht, das die mir so gut gefallen.
Bei Casper, diesem HipHop-Typen wusste keiner(einschließlich er selber) was er da wirklich sollte.
Tenacious D trumpften auf mit einem sehr schönen Bühnenbild Der Alienadler), dem dann im Verlauf der Show die Luft rausgelassen wurde.
Und bei System of a Down war die Stimmung echt grandios. So heftig mitgesungen wurde bei keiner Band und die haben echt Atmosphäre geschaffen...Wow

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Das,was ist.

Gewichtige Gedanken
Ich habe mir schon oft die frage gestellt, warum ich...
Lady Saville - 23. Apr, 13:28
Vom Praktikum
So, ein kleines Update, weil es ja nun endlich wieder...
Lady Saville - 26. Mär, 16:30
Von Mondscheintassen...
Ein toller Titel wie ich finde, besser macht es die...
Lady Saville - 8. Jan, 00:20
16:8 und so ähnlich
Nachdem ich die Diagnose Prädiabetes erhielt, war ich...
Lady Saville - 21. Dez, 18:16
Praktikum
So langsam wünschte ich, es wäre die LWL- Fachschule...
Lady Saville - 21. Dez, 18:01
Es hat sich ausgeplayboyhasit
Und das schon im Mai letzten Jahres. Ich hab lange...
Lady Saville - 19. Dez, 10:58
Irgendwann wird es weitergehen
Ich freue mich wirklich, dass Twoday weiterbestehen...
Lady Saville - 12. Dez, 09:19
Voting für Circus of...
Ewig nix geschrieben und dann sowas: Das Mera´Luna-...
Lady Saville - 30. Mai, 02:28

Regenbogenfreunde

Das,was war.

Oktober 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

Bücher...Büüüüücher

Musi

Meine Kommentare

Irre,oder? Wie due Jahre...
Irre,oder? Wie due Jahre ins Land ziehen. Ich schaue...
abendGLUECK - 31. Mär, 16:21
Deine Genussmomente klingen...
Deine Genussmomente klingen sehr gut. Und oft kommt...
abendGLUECK - 28. Dez, 23:36
Ja, ich weiß, was Du...
Ja, ich weiß, was Du meinst. Man hat ein anderes Bild...
abendGLUECK - 21. Dez, 17:26
:´-D Wie Frauen?
:´-D Wie Frauen?
LadySaville - 21. Dez, 16:44
Sich bewusst dafür zu...
Sich bewusst dafür zu entscheiden mal nix zu machren...
abendGLUECK - 19. Dez, 10:22

Herzlich Willkommen

Wer Rechtschreibfehler findet, der kann sie behalten.

Suche

 

Status

Online seit 4085 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:09

Ping

Besucher



Alltägliches
Es singt in meinem Kopf
Festtage
Fundstücke
getestet
Impressum
Kätzchenspätzchen
kriminelle Aktivitäten
Küchenzauber
Merkwürdigkeiten
nervt
Packen wir es an
Produktplazierungen
Schatten der Vergangenheit
Seelen(un)heil
Stöckchen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren