Mittwoch, 11. Mai 2016

Ein April voller Liebe

Gleich zwei Hochzeiten durfte ich im April besuchen. Die eine war von einer Freundin des herzlieben Wonneproppens und auch die erste Hochzeit in meiem Leben, bei der es zwei Bräute gab (zumindest biologisch aber über frisur-und kleidungsstilistische Fragen am schönsten Tag des Lebens soll man ja nicht streiten).
Ich hätte nicht gedacht, dass es in einem bottroper Industriegebiet eine so schicke Örtlichkeit gibt. Allerdings wirkte das Ganze ein bisschen zu steif und gemütliche Stimmung kam jetzt auch nicht so auf. Wir blieben auch nicht lange.
Die Trauung war recht nett gemacht aber nicht übermäßig aufgebauscht.
Es gab einen Sänger...leider...oh mein Gott, dann schallerte er da los...Naja, es ist nicht so ganz mein Fall gewesen.
Organisatorisch fand ich es ganz gut, dass jeder Tisch einen Songtitel hatte und wenn das Tischlied angespielt wurde, durfte der Tisch zum Buffet aufbrechen. So wurde übermäßiges Gedränge vermieden. Das Tischpersonal war schon fast erschreckend aufmerksam. Die emsigen Bienchen liefen die ganze Zeit mit Schnittchen und Getränken herum.


Die zweite Hochzeit war von einer Tribalschwester für die wir auch den Junggesellinnenabschied organisierten. Hier war meine Begleitung der PBH ordentlichst gekleidet mit Kravatte und guten Schuhen.

Für die Hochzeit habe ich mich mal frisieren und schminken lassen. Das Schminken kam so zufällig dazu. Habe natürlich selbstverliebte Selfis gemacht:

Die schöne Jovanka meinte, ich sehe da so erholt und entspannt aus, als ob ich nie arbeiten würde XD
Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Das hatte ich an. Das Kleid ist von Bon Prix und der super Quetschbody den ich dazu anhatte auch. dank ihm ging es auch von der Seite.

Image and video hosting by TinyPic

Ich muss ja sagen, es ist echt ne prima Idee, eine Kirchliche Trauung an einem Samstag in einer Kirche in der Innenstadt abzuhalten. Die Braut stand einsam unt alleine vor der Kirche und wartete auf ihren Vater, der noch einen Parkplatz suchte.
Die Trauung war ganz nett und es gab einen Chor.
Natürlich durfte i will follow him nicht fehlen und die junge dame, die den Solopart übernahm flippte dabei förmlich aus. Und ein Baby schrie so lange, bis die Mutter ein Tuch über sein Gesicht legte.
Der Pastor hielt seine Predigt, die doch recht schön auf das Brautpaar abgestimmt war und es war nicht mal so langweilig. Allerdings werde ich in Kirchen immer sehr schnell totmüde.
Es ist ganz spannend zu sehen, wie die anderen Leute so auf eine Trauungszeremonie reagieren. Manche sind ganz ergriffen und zücken bei jeder Gelegenheit das Taschentuch, manche sitzen da ganz verträumt, andere tuscheln die ganze Zeit oder halten Händchen mit ihrem Partner, ich gähne oder bin berührt oder beides gleichzeitig. (Wie die Katze, die sich manchmal auch nicht zwischen Miauen und Gähnen entscheiden kann und dann das eine ins andere übergeht)
Es war schön, die Beiden so zu sehen. Sie passen wirklich gut zusammen. Ihr Kleid war wirklich das beste, was sie sich hätte aussuchen können Empire Stil, fließender Stoff, kein übermäßiger Schnickschnack, rosa satinband mit ein bisschen Strass und Spitzenärmel.

Vor der Kirche gab es noch Fotos und dann ging es zur Feier.
Auch hier aufmerksame Kellner und eine schöne Location. voll toll, auf dem Damenklo gab es echt alles was man so hätte brauchen können, Von Deo bis Blasenpflaster und neue Strumpfhosen war alles dabei.
Leider war das Essen meiner Meinung nach nicht ganz so gut, das Gemüse war noch richtig bissfest und das Roastbeef empfand nicht nur ich als noch zu roh. Der Lachs war aber gut und die Beilagen, also richtig beschweren kann ich mich jetzt auch nicht.

Die Brautmutter war wirklich engagiert und hat so kleine nicht aufdringliche Spiele eingebracht.
1) Hinterm Brautpaar wurden Zettel hochgehalten und alle Leute, die Sich angesprochen fühlten mussten aufstehen. Z.B.: wer ist schonmal mit der Braut versackt.
2) ein kleines Theaterstück "Aschenputtel" mit Gästen in albernen Perücken als Darsteller, war sehr lustig.
3)Team Braut und Team Bräutigam, jeweils 4 Personen bekamen Schilder um , auf denen jeweils auf dem Rücken und auf der Brust ein Buchstabe war. Dann wurden Fragen gestellt wie: Wo kann man billig einkaufen (Lidl), und die Teilnehmer mussten sich dann entsprechend anordnen. (Je betrunkener die Mitspieler sind, desto besser klappts für die Gegenmannschaft) und es wurde viel getanzt. Meine Füße taten sooo weh und ich war ziemlich betrunken.
Der PBH musste natürlich den Platzhirsch raushängen lassen und hat mit der Braut walzer getanzt.(Wie mich sowas aufregt...ich bin der Größte ich hab den Längsten)
Die Feier löste sich um ca 1.30 auf.
Ich freu mich, dass ich da so viele nette Menschen um mich hatte.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Das,was ist.

Gewichtige Gedanken
Ich habe mir schon oft die frage gestellt, warum ich...
Lady Saville - 23. Apr, 13:28
Vom Praktikum
So, ein kleines Update, weil es ja nun endlich wieder...
Lady Saville - 26. Mär, 16:30
Von Mondscheintassen...
Ein toller Titel wie ich finde, besser macht es die...
Lady Saville - 8. Jan, 00:20
16:8 und so ähnlich
Nachdem ich die Diagnose Prädiabetes erhielt, war ich...
Lady Saville - 21. Dez, 18:16
Praktikum
So langsam wünschte ich, es wäre die LWL- Fachschule...
Lady Saville - 21. Dez, 18:01
Es hat sich ausgeplayboyhasit
Und das schon im Mai letzten Jahres. Ich hab lange...
Lady Saville - 19. Dez, 10:58
Irgendwann wird es weitergehen
Ich freue mich wirklich, dass Twoday weiterbestehen...
Lady Saville - 12. Dez, 09:19
Voting für Circus of...
Ewig nix geschrieben und dann sowas: Das Mera´Luna-...
Lady Saville - 30. Mai, 02:28

Regenbogenfreunde

Das,was war.

Mai 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Bücher...Büüüüücher

Musi

Meine Kommentare

Irre,oder? Wie due Jahre...
Irre,oder? Wie due Jahre ins Land ziehen. Ich schaue...
abendGLUECK - 31. Mär, 16:21
Deine Genussmomente klingen...
Deine Genussmomente klingen sehr gut. Und oft kommt...
abendGLUECK - 28. Dez, 23:36
Ja, ich weiß, was Du...
Ja, ich weiß, was Du meinst. Man hat ein anderes Bild...
abendGLUECK - 21. Dez, 17:26
:´-D Wie Frauen?
:´-D Wie Frauen?
LadySaville - 21. Dez, 16:44
Sich bewusst dafür zu...
Sich bewusst dafür zu entscheiden mal nix zu machren...
abendGLUECK - 19. Dez, 10:22

Herzlich Willkommen

Wer Rechtschreibfehler findet, der kann sie behalten.

Suche

 

Status

Online seit 4389 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:09

Ping

Besucher



Alltägliches
Es singt in meinem Kopf
Festtage
Fundstücke
getestet
Impressum
Kätzchenspätzchen
kriminelle Aktivitäten
Küchenzauber
Merkwürdigkeiten
nervt
Packen wir es an
Produktplazierungen
Schatten der Vergangenheit
Seelen(un)heil
Stöckchen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren